Schlüpfer

28

Bequeme Schlüpfer für Damen

Schlüpfer werden Tag und Nacht getragen und sollten - so wie jede Unterwäsche - besonders bequem sein. Erfahren Sie, welche Arten von Schlüpfer es gibt und worauf Sie beim Kauf von Schlüpfern für Damen achten sollten.

Welche Arten von Schlüpfern gibt es?

Unterhose ist nicht gleich Unterhose: Die Varianten sind vielfältig. Häufig ist von Slips die Rede (von engl. „schlüpfen“). Mit diesem englischen Begriff werden im Deutschen enganliegende Unterhosen bezeichnet, die keinen Beinansatz haben und die in der Regel bis zur Hüfte reichen. Dabei gibt es zahlreiche Varianten, darunter:

  • Taillenslips mit kurzem Beinausschnitt und hohem Bund.

  • Brazilian-Slips mit hohem Beinausschnitt.

  • Strings, besonders dünne und freizügige Slips.

  • Jazz-Pants mit einem hohen Bund und hohen Beinausschnitt.

Slips werden im Deutschen auch oft als Schlüpfer bezeichnet. Doch obwohl der Schlüpfer eine ähnliche Bedeutung hat wie der günstige Damen Slip, handelt es sich dabei um eine andere Art von Unterhose.

Was ist das Besondere an einem Schlüpfer?

Der Schlüpfer, auch Pagenschlüpfer genannt, ist eine enganliegende Unterhose mit Beinansatz bis knapp unter die Schritthöhe und einem Bund auf Höhe der Taille, der bis zum Bauchnabel reicht. Schlüpfer mit etwas längerem Beineinsatz werden auch als Langbeinschlüpfer oder Pants bezeichnet. Sie sehen aus wie hautenge Radlerhosen. Schlüpfer sind die beste Wahl, wenn Sie auf bequeme Unterwäsche für Tag und Nacht setzen möchten.

Das sind die Vorteile von Pagenschlüpfern für Damen:

  • Der Schlüpfer mit Bein und hoher Taille hält auch im Winter schön warm, sodass auch kalte Temperaturen Ihrem Tatendrang keinen Abbruch tun.

  • Durch den hohen Bund wird die Körpermitte dezent kaschiert und der Bauch und die Hüfte schön geformt. So bekommen Sie eine schöne Silhouette und fühlen sich auch in Unterwäsche rundum wohl.

  • Durch die kurzen Hosenbeine werden auch Ihre Oberschenkel schön geformt. Sie wirken schlanker und kleine Pölsterchen sind nicht mehr sichtbar.

  • Der figurbetonte Schlüpfer schmiegt sich eng an Ihre Haut und verrutscht nicht beim Gehen oder Sitzen.

  • Mit dem Pagenschlüpfer und Langbeinschlüpfer bleiben bis zu einer bestimmten Höhe die Oberschenkel und der Po bedeckt, sodass Sie sich damit in einem luftigen Kleid oder Rock wohler fühlen. Tipp: Pagenschlüpfer eignen sich hervorragend als Unterwäsche für Radtouren!

Damit sind Schlüpfer nicht nur der ideale Begleiter für jede Jahreszeit, sondern auch für jeden Anlass. Ob für die alltäglichen Erledigungen, eine Fahrradtour oder eine Runde Walking. Der figurschmeichelnde Schnitt der Pagenschlüpfer und Langbeinschlüpfer steht Frauen mit jeder Figur.

Damen-Schlüpfer für jeden Geschmack

Die Auswahl ist groß: Das Sortiment an Damen-Schlüpfern umfasst Modelle in verschiedenen Farben und Mustern für jeden Stil. Mit einem schlichten, sportlichen Design liegen Sie immer richtig. Oder mögen Sie es eleganter? Dann wählen Sie einen günstigen Schlüpfer für Damen aus edlerSpitze. Neben klassischen Farben wie Schwarz und Weiß finden Sie auch Modelle in hellem Blau, zartem Rosa und anderen Farbtönen. Oder wie wäre es mit einem Schlüpfer mit verspieltem Blumenmuster?

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Damen-Schlüpfers achten?

Möchten Sie einen Damen-Schlüpfer kaufen, sollten Sie auf einen hohen Tragekomfort achten. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass weder der Bund noch der Saum an den Beinen unangenehm in Ihre Haut einschneidet. Ein elastischer Weichgummibund liegt angenehm auf Ihrer Haut und lässt sich problemlos dehnen. Damit der Stoff nicht auf der Haut scheuert, kommt es auch auf das richtige Material an. Besonders komfortabel sind Baumwollschlüpfer für Damen, denn sie sind weich, atmungsaktiv und zudem wunderbar pflegeleicht. Schlüpfer mit Elasthan passen sich flexibel an Ihre Körperform an. Feinripp-Schlüpfer sind allein schon durch die Struktur von Feinripp schön elastisch. Eine Stoffmischung aus atmungsaktiver Baumwolle und feuchtigkeitsregulierenderViskose eignet sich besonders gut für den Sport.

So pflegen Sie Ihren Damen-Schlüpfer richtig

Damit Ihr Schlüpfer seine Qualität behält und schön weich bleibt, sollten Sie Modelle aus Baumwolle und vor allem Schlüpfer aus Spitze schonend waschen. Wählen Sie am besten den Hand-Waschgang und eine geringe Schleuderzahl aus. Verzichten Sie für maximale Hygiene bei der Wäsche auf Weichspüler und lassen Sie Ihr neues Lieblingsstück anschließend an der Luft trocknen.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und € 4,95 sparen!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf sieh-an.at (betrieben durch die Sieh an! Handelsgesellschaft mbH) ...

Mehr anzeigen
NL-banner neu saat